Saisonverlauf 2011

vs. Spartak/TBD 1:1 (0:1)

Sehr starkes Spiel von uns. Schon zu Beginn die ersten Chancen durch Burak und Benni, die jedoch ungenutzt blieben. Dann nach ca. 15 Min. leider ein leichter Ballverlust im ansonsten starken Abwehrverbund und Spartak geht 1:0 in Führung. Danach haben wir etwas den Faden verloren und im Mittelfeld zu schnell die Bälle abgegeben. Gegen Ende der ersten Halbzeit wurde unser Spiel aber wieder stärker. Wir setzten den Gegner unter Druck, zwangen ihn zu Fehlern und eroberten so den Ball. Auch spielerisch war das Ende der ersten Halbzeit richtig stark. Leider sollte der Ausgleich verwehrt bleiben.

In der zweiten Halbzeit begannen wir so stark, wie wir aufgehört hatten. Prompt fiel in der 47. Min. der 1:1 Ausgleich nach schönem Solo von Malte, der den Ball gekonnt am Keeper vorbeispitzelte. Danach entwickelte sich ein rassiges und hochemotionales Spiel. Es gab einige kleine Nickligkeiten und Provokationen. Mitte der zweiten Halbzeit dann noch zwei Großchancen für uns: Einmal Robert und einmal Jan allein vor dem Keeper. Leider sollte der Siegtreffer jedoch nicht gelingen. Letztlich ein hochverdienter Punkt für uns gegen den letztjährigen Pokalsieger und diesjährigen Tabellenführer. Für Spartak war es der erste Punktverlust der Saison. Sehr gute Leistung unserer Mannschaft, was auch vom gegnerischen Teamchef bestätigt wurde.

Die etwas andere Box...

So viel zum Amateurfußball...

http://www.youtube.com/watch?v=y4CXY6TVBMc