Saisonverlauf 2011

vs. Kickers 2:2 (1:2)

Abschiedsspiel unseres LV Wolf
Abschiedsspiel unseres LV Wolf

Der Rekordmeister ging zunächst nach 10 Min. in Führung (0:1), aber wir zeigten guten Fußball und große Moral und konnten nach 25 Min. egalisieren (1:1). Es entwickelte sich ein streckenweise sehr gutes und zu jeder Zeit faires Spiel. Leider gerieten wir durch einen (zugegeben: sehr seltenen) Fauxpas unseres Schlussmannes wieder in Rückstand (1:2), aber auch ohne dieses Pech waren die Kickers in der ersten Halbzeit näher an der Führung dran als wir.

In der zweiten Halbzeit gelang es uns, wesentlich mehr Druck aufzubauen, die Zweikämpfe im Mittelfeld für uns zu entscheiden und weitere Chancen herauszuspielen. Mit einem sehenswerten Treffer ins Dreiangel erzielte Thilo den hochverdienten Ausgleich zum 2:2. Es entwickelte sich ein offenes Spiel, bei dem wir versuchten, das dritte Tor herauszuspielen, während die Kickers auf Konter lauerten und zweimal gefährlich vor unserem Kasten auftauchten, jedoch verzogen.

Gleichwohl hatten wir ebenfalls die Chancen zum Siegtreffer. Die größte davon war Alex' Lattenkopfball in der Schlussminute. Mit etwas Glück wäre ein Dreier drin gewesen. Letztendlich blieb nach der spielerisch besten Saisonleistung ein hochverdienter Punkt gegen den Rekordmeister und die Gewissheit, auch mit den guten Teams der Liga mithalten zu können. Insgesamt eine geschlossene Mannschaftsleistung und ein würdiges Abschiedsspiel für Wolf, der uns gen Hamburg verlässt. Prost! ;-)

Die etwas andere Box...

So viel zum Amateurfußball...

http://www.youtube.com/watch?v=y4CXY6TVBMc